BioSpec-nano

Als spezielles Spektrophotometer zur Quantifizierung von einfachen oder markierten Nukleinsäuren, ermöglicht das BioSpec-nano einerseits wertvolles Probenmaterial zu sparen und andererseits dennoch präzise und wiederholbare Ergebnisse zu erhalten. Durch den automatisierten Antrieb zur Reinigung der Meßposition, den großen Analysenbereich und der exzellenten Wiederholbarkeit der Ergebnisse, bietet das BioSpec-nano eine stressfreie Möglichkeit der RNA-/DNA-Quantifizierung.

 

Automatisierte Analyse

Dank der „Drop-&-Click“-Funktionalität waren Analysen noch nie so einfach. Die Probe wird auf das Target aufgegeben und die Analyse per Knopfdruck gestartet.

Sample dropping, Sample auto mount function, Auto wiping function
 

Geschwindigkeit

start button in software window, instrument start button

Eine Messung benötigt nur wenige Sekunden. Ganze Probenserien können so zügig abgearbeitet werden. Sowohl Messung als auch Reinigung des Targets werden vom BioSpec-nano automatisch durchgeführt. Dadurch werden die Messungen schnell, reproduzierbar und günstig.

Ultra-kleine Probenvolumina

Zur Durchführung der Analyse werden nur 1 bis 2 µL Probe benötigt. Spezielle Küvetten sind dabei nicht erforderlich. Für größere Volumina steht optional ein rechteckiger Zellhalter zur Verfügung.

Software

Eine spezielle Software erlaubt die einfache und schnelle Bedienung des BioSpec-nano. Über wenige Buttons stehen alle benötigten Funktionen direkt zur Verfügung. Sogar CSV- oder PDF-Export ermöglicht die Software direkt und ohne Umwege.

Easy-to-use software

Top of This Page