E-Newsletter Shimadzu Österreich

 

Sie möchten niemals Information zu unseren neuen Produkten, Aktionen und Veranstaltungen verpassen?

​Dann melden Sie sich gleich für unseren E-Newsletter an!

Seien Sie versichert, dass Ihre Privatsphäre garantiert ist und Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

 

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten, wie z.B. den Namen Ihres Internet Service Providers, die Seite, von der aus Sie uns besuchen oder den Namen der angeforderten Datei. Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person.

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese bei der Registrierung für unseren Newsletter, im Rahmen der Erstellung eines Benutzerkontos für die Applikations-Datenbank, über unser Kontaktformular oder die Registrierung für Veranstaltungen oder Gewinnspiele selbst mitteilen. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten ausschließlich zu dem von Ihnen vorgesehen Zweck und ggf. zur technischen Administration. Bei der Nutzung Ihres Benutzerkontos wird die Eingabe der Zugangsdaten aus Gründen der Missbrauchskontrolle protokolliert.

Keine Datenübermittlungen an Dritte

Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet nicht statt, es sei denn, wir sind gesetzlich dazu verpflichtet oder sie willigen hierzu ausdrücklich ein. Soweit externe Dienstleister mit Ihren personenbezogenen Daten in Berührung kommen, haben wir durch rechtliche, technische und organisatorische Maßnahmen sowie durch regelmäßige Kontrollen sichergestellt, dass diese die Vorschriften der Datenschutzgesetze einhalten.

Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten Ihre Einwilligung einholen, dient Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Erfüllung eines Vertrages zwischen Ihnen und Shimadzu Europe GmbH dient Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

Datenlöschung und Speicherdauer

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus dann erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

Verwendung von Cookies

Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Sie können die Verwendung von Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Dies kann jedoch zu Einschränkungen bei der Nutzung unserer Internetseite führen.

Es bestehen verschiedene Arten von Cookies:

Session-Cookies sind vorübergehende Cookies, die in dem Internetbrowser des Users gespeichert werden, bis das Browserfenster geschlossen und die Session-Cookies damit gelöscht werden.

Dauerhafte Cookies werden für wiederholte Besuche verwendet und in dem Browser des Users für eine vordefinierte Zeit gespeichert.

Erstanbieter-Cookies werden von der Webseite gesetzt, die der User besucht. Nur diese Webseite darf Informationen aus den Cookies lesen.

Drittanbieter-Cookies werden von Organisationen gesetzt, die nicht Betreiber der Webseite sind, die der User besucht. Diese Cookies werden zum Beispiel von Marketing-Unternehmen verwendet.

Zwecke der Verarbeitung

Wir verwenden Cookies zum ordnungsgemäßen Betrieb der Website, zur Bereitstellung grundlegender Funktionalitäten und um unsere Webseiten auf bevorzugte Interessengebiete zuzuschneiden.

Berechtigte Interessen

In den genannten Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung im Sinne des Art. 6 Abs.1 S.1 lit.f DSGVO.

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für den Einsatz von Cookies ist Art. 6 Abs.1 S.1 lit.a DSGVO und Art. 6 Abs.1 S.1 lit.f DSGVO.

Betroffenenrechte

Sie können jederzeit bereits gespeicherte Cookies auf Ihrem Endgerät löschen. Wenn Sie den Einsatz von Cookies verhindern möchten, können Sie die Annahme von Cookies in Ihrem Browser verweigern. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers.

Matomo

Unsere Website verwendet Matomo, dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. Matomo verwendet die o.g. „Cookies“, durch welche die Analyse der Benutzung der Webseite möglich wird. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (der von Ihnen verwendete Browsertyp und die Browserversion, das verwendete Betriebssystem, ihr Herkunftsland, Datum und Uhrzeit der Serverangrage, die Anzahl der Besuche, die Verweildauer auf der Webseite, die von Ihnen bestätigten Links und Ihre gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Zwecke der Datenverarbeitung

Wir nutzen die erhobenen Daten zur statistischen Analyse des Nutzerverhaltens zu Optimierungs- und Marketingzwecken.

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für die Datenerhebung ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs.1 S.1 lit. a DSGVO.

Dauer der Datenspeicherung

Informationen zur Dauer der Speicherung erfahren Sie beim Anbieter oder unter https://matomo.org/privacy

Betroffenenrechte

Sie können die Verwendung von Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Dies kann jedoch zu Einschränkungen bei der Nutzung unserer Internetseite führen.

Registrierung Benutzerkonto

Sie haben die Möglichkeit sich auf unserer Website unter Angabe ihrer personenbezogenen Daten zu registrieren und ein Benutzerkonto anzulegen.

Die Daten werden dabei in eine Eingabemaske eingegeben und an uns übermittelt und gespeichert. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Benutzername und E-Mailadresse werden im Rahmen des Registrierungsprozesses erhoben.

 

Zwecke der Verarbeitung

Zweck der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten ist der Zugang zur Applikationsdatenbank.

Rechtsgrundlage

Die Rechtsgrundlage für die Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten ist bei Vorliegen Ihrer Einwilligung Art. 6 Abs.1 S.1 lit. a DSGVO.

Dient die Registrierung der Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei Sie sind oder der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, so ist zusätzlich Art. 6 Abs.1 S.1 lit. b DSGVO Rechtsgrundlage für die Erhebung und Speicherung Ihrer Daten.

Dauer der Datenspeicherung

Ihre Benutzerkonto-Daten bleiben so lange gespeichert, bis sie die Löschung beantragen oder eine Löschung Ihrer Daten selbst vornehmen.

Betroffenenrechte

Die Löschung Ihres Benutzerkontos ist zu jeder Zeit per Email möglich.

 

Newsletter

Wir bieten einen Newsletter an um Sie zielgerichtet mit Informationen zu unseren Produkten und Events, Seminaren und Webinaren sowie allgemeinen Neuigkeiten unseres Unternehmens zu versorgen. Die Versendung des Newsletters erfolgt nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung. Nach Eingabe Ihrer E-Mail erhalten sie eine Bestätigungs-E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse. Die Versendung des Newsletters erfolgt nur nach einer ausdrücklichen Bestätigung durch Klick auf einen in der Bestätigungs-E-Mail hinterlegten Link (sog. Double-Opt-In).

Bei der Newsletter-Anmeldung werden Formular-Daten gespeichert. Neben den sichtbaren Formular-Feldern wie E-Mail-Adresse, Vorname und Nachname, Anrede, werden noch der Zeitpunkt der Speicherung. Diese Angaben benötigen wir für eine persönliche Ansprache.

Zwecke der Verarbeitung

Die erhobenen Daten werden genutzt um einen korrekten Versand des Enewsletter zu ermöglichen.

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen der Anmeldung zum Newsletter und Versendung ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs.1 S.1 lit.a DSGVO.

Dauer der Datenspeicherung

Ihre E-Mail wird so lange gespeichert, bis Sie sich vom Newsletter abmelden.

Betroffenenrechte

Selbstverständlich haben Sie das Recht, jederzeit die von Ihnen erteilte Einwilligung für die Zukunft zu widerrufen und sich vom Newsletter abzumelden. Die Abmeldung des Newsletters ist in jedem Newsletter über den unsubscribe Button möglich. Ihre E-Mail-Adresse wird nach erfolgten Widerruf aus dem Newsletter gelöscht.

Registrierung für Veranstaltungen oder Gewinnspiele

Sie haben die Möglichkeit über unsere Webseite sich für Veranstaltungen (Events, Seminare) oder unser Gewinnspiel registrieren zu lassen. Die Daten werden dabei in eine Eingabemaske eingegeben und an uns übermittelt und gespeichert. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Im Rahmen des Registrierungsprozesses werden persönliche Daten, wie Name, Firma, Email-Adresse und Land, erhoben.

Zwecke der Verarbeitung

Zweck der Verarbeitung ist die Durchführung der Veranstaltung oder des Gewinnspiels.

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs.1 S.1 lit. a DSGVO.

Dauer der Datenspeicherung

Die Löschung ihrer im Rahmen der Veranstaltung oder des Gewinnspiels erhobenen personenbezogenen Daten erfolgt, wenn diese für die Veranstaltung oder Gewinnspieldurchführung nicht mehr notwendig sind oder Sie ihre Einwilligung widerrufen.

Betroffenenrechte

Sie können Ihre Einwilligung an der Teilnahme an der Veranstaltung und / oder dem Gewinnspiel jederzeit widerrufen. Bitte wenden Sie sich hierfür an unseren Datenschutzbeauftragten, deren Kontaktdaten Sie untenstehend finden.

Kontakt

Personenbezogene Daten werden durch uns erfasst, wenn Sie uns diese von sich aus mitteilen, beispielsweise, wenn Sie mit uns in Kontakt treten. Die uns auf diese Weise übermittelten personenbezogenen Daten werden wir selbstverständlich ausschließlich für den Zweck verwenden, zu dem Sie uns diese bei der Kontaktierung zur Verfügung stellen.

Sie können auch über ein Kontaktformular auf unserer Website mit uns in Kontakt treten. Hier bestehen folgende Pflichtangaben: Der Namen des Unternehmens, die Abteilung, der Name des Anfragenden, die E-Mail und dessen Anschrift und Produktkategorie. Diese Angaben benötigen wir zur Bearbeitung Ihres Anliegens. Daneben können Sie uns freiwillig Ihre Telefonnummer und Faxnummer angeben, um die Beantwortung ihres Anliegens zu beschleunigen und diese direkt an Sie wenden zu können. Zur Verhinderung von Bots nutzen wir Google ReCaptcha. Weitere Informationen dazu finden sie auf deren Webseite (https://policies.google.com)

Eine Mitteilung dieser Angaben erfolgt ausdrücklich auf freiwilliger Basis und mit Ihrer Einwilligung. Soweit es sich hierbei um Angaben zu Kommunikationskanälen (beispielsweise E-Mail-Adresse, Telefonnummer) handelt, willigen Sie außerdem ein, dass wir Sie ggf. auch über diesen Kommunikationskanal kontaktieren, um Ihr Anliegen zu beantworten.

Zwecke der Verarbeitung

Der Zweck der Verarbeitung Ihrer Daten ist die Bearbeitung und Beantwortung Ihres Anliegens.

Berechtigte Interessen

In den beschriebenen Zwecken liegt auch das berechtigte Interesse an der Verarbeitung.

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die Sie im Zuge einer Kontaktaufnahme an uns übermitteln, ist Art. 6 Abs.1 S.1 lit. f DSGVO.

Zielt der Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Dauer der Datenspeicherung

Wir werden Ihre Daten, die wir im Rahmen der Kontaktaufnahme erhalten haben, löschen, sobald sie für die Erreichung des Zwecks ihrer Erhebung nicht mehr benötigt werden.

Betroffenenrechte

Ihre Einwilligungserklärungen können Sie selbstverständlich jederzeit für die Zukunft widerrufen. Bitte wenden Sie sich hierfür an unseren Datenschutzbeauftragten, deren Kontaktdaten Sie untenstehend finden.

Online Präsenz in sozialen Medien

Unsere Online Präsenzen Twitter, LinkedIn, Youtube nutzen wir zur Darstellung unserer Leistung und zur Kommunikation mit dort aktiven Nutzern. Zu diesen online Präsenzen verwenden wir auf unserer Webseite ausschließlich Verlinkung. Beim Nutzen dieser Netzwerke gelten die Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinien der jeweiligen Unternehmen.

Ihre Rechte

Belehrung zum Widerruf bei Einwilligung

Sie haben das Recht, ihre datenschutzrechtliche Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Belehrung zu Betroffenenrechten

Gerne geben wir Ihnen Auskunft darüber, ob und welche personenbezogenen Daten von Ihnen bei uns gespeichert sind. Darüber hinaus steht Ihnen unter den jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen das Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO), das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO), das Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO), das Recht auf Widerspruch (Art. 21 DSGVO) und das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO).

(Für Anfragen zum Thema „Auskunftsrecht“ (Artikel 15),  und/oder „Recht auf Löschung“ (Artikel 17) klicken Sie bitte hier. (Link zu Seite „Customer inquiries regarding article 15 and article 17.)

Belehrung zum Beschwerderecht

Sie haben unbeschadet dieser Rechte und der Möglichkeit einer Geltendmachung eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs, jederzeit die Möglichkeit, Ihr Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, geltend zu machen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen datenschutzrechtliche Vorschriften verstößt (Art. 77 DSGVO).

Verantwortlicher

Die Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist die

Shimadzu Handelsgesellschaft m.b.H.  

Laaer Strasse 7-9
A-2100 Korneuburg

Tel.:  +43 2262 62601-0
Fax: +43 2262 62601-3
Mail: office@shimadzu.eu.com

Links zu Webseiten anderer Anbieter

Unsere Webseiten können Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Soweit mit der Nutzung der Internetseiten anderer Anbieter die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten verbunden ist, beachten Sie bitte die Datenschutzhinweise der jeweiligen Anbieter.

Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften zu ändern. Derzeitiger Stand ist Mai 2018.

 

Fragen zum Datenschutz

Wenn Sie Fragen haben, wie Ihre Daten erhoben, verarbeitet oder genutzt werden, oder Sie Auskunft über Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wollen wenden Sie sich bitte an:

Shimadzu Handelsgesellschaft m.b.H.  

Laaer Strasse 7-9
A-2100 Korneuburg

Tel.:  +43 2262 62601-0
Fax: +43 2262 62601-3
Mail: office@shimadzu.eu.com

--------------------------------------------

PRIVACY POLICY

Thank you for your interest in our website. The protection of your privacy is very important to us. Below we inform you in detail about the handling of your data.

Collection, Processing and Use of Personal Data

You can visit our site without providing any personal information. We only store access data, such as the name of your Internet service provider, the page from which you are visiting us or the name of the requested file. These data are evaluated exclusively for the improvement of our offer and do not allow any conclusion on your person.

Personal data is only collected if you provide it yourself when registering for our newsletter, when creating a user account for the application database, via our contact form or when registering for events or competitions. We use the data provided by you exclusively for the purpose intended by you and, if applicable, for technical administration. When using your user account, the entry of the access data is logged for reasons of abuse control.

 

No Data Transmission to Third Parties

Your data will not be passed on to third parties unless we are legally obliged to do so or you explicitly consent to it. Where external service providers come into contact with your personal data, we have taken legal, technical and organisational measures and carried out regular checks to ensure that they comply with the provisions of the data protection laws.

 

Legal basis for the collection and processing of personal data

As far as we obtain your consent for the processing of personal data, Art. 6 Para. 1 lit. a GDPR serves as the legal basis for the processing of your personal data.

When processing your personal data to fulfil a contract between you and Shimadzu Europe GmbH, Art. 6 Para. 1 lit. b GDPR serves as the legal basis. This also applies to processing operations that are necessary to carry out pre-contractual measures.

As far as the processing of personal data is necessary for the fulfilment of a legal obligation to which our company is subject, Art. 6 Para. 1 lit. c GDPR serves as legal basis.

If processing is necessary to protect a legitimate interest of our company or a third party and if the interests, fundamental rights and freedoms of the data subject do not outweigh the former interest, Art. 6 para. 1 lit. f GDPR serves as the legal basis for processing.

 

Data Deletion and Storage Duration

Your personal data will be deleted or blocked as soon as the purpose of storage is no longer applicable. Beyond this, data may be stored if this has been provided for by the European or national legislator in EU regulations, laws or other provisions to which the person responsible is subject. The data will also be blocked or deleted if a storage period prescribed by the aforementioned standards expires, unless there is a need for further storage of the data for the conclusion or fulfilment of a contract.

 

Use of Cookies

We use cookies on various pages to make your visit to our website attractive and to enable the use of certain functions. These are small text files that are stored on your computer. The cookies we use are deleted from your hard disk after the end of the browser session (so-called session cookies). You can deactivate the use of cookies in the settings of your browser. However, this may lead to restrictions in the use of our website.

There are different types of cookies:

Session cookies are temporary cookies that are stored in the user's Internet browser until the browser window is closed and the session cookies are deleted.

Persistent cookies are used for repeated visits and stored in the user's browser for a predefined time.

First-party cookies are set by the website the user visits. Only this website may read information from cookies.

Third-party cookies are set by organizations that are not operators of the website that the user visits. These cookies are used by marketing companies, for example.

Purposes of the Processing

We use cookies to operate the website properly, to provide basic functionality and to tailor our websites to your preferred areas of interest.

Legitimate Interests

Our legitimate interest in data processing within the meaning of Art. 6 Para.1 lit.f GDPR also lies in the aforementioned purposes.

Legal Basis

The legal basis for the use of cookies is Art. 6 Para.1 lit.a GDPR and Art. 6 Para.1 lit.f GDPR.

Rights of the Parties concerned

You can delete cookies already stored on your terminal device at any time. If you wish to prevent the use of cookies, you can refuse the acceptance of cookies in your browser. Please refer to your browser manufacturer's instructions to find out how this works in detail.

 

Matomo

Our website uses Matomo, a so-called web analysis service. Matomo uses the above mentioned "cookies", which allow the analysis of the use of the website. For this purpose, the usage information generated by the cookie (type and version of browser used, operating system used, country of origin, date and time of server installation, number of visits, time spent on the website, links confirmed by you and your shortened IP address) are transmitted to our server and stored for usage analysis purposes, which serves to optimize our website. Your IP address will be immediately made anonymous during this process, so that you as a user remain anonymous to us. The information generated by the cookie about your use of this website will not be passed on to third parties. You may refuse the use of cookies by selecting the appropriate settings on your browser, however, you may not be able to use the full functionality of this website.

Purposes of Data Processing

We use the collected data for statistical analysis of user behavior for optimization and marketing purposes.

Legal Basis

The legal basis for data collection is your consent in accordance with Art. 6 Para.1 lit. a GDPR.

Data Deletion and Storage Duration

Information on the duration of storage can be obtained from the provider or at https://matomo.org/privacy

Rights of the Parties concerned

You can deactivate the use of cookies in the settings of your browser. However, this may lead to use limitations on our website.

 

 

User Account Registration

You have the possibility to register on our website by entering your personal data and to create a user account.

The data is entered into an input mask and transmitted to us and saved. The data will not be passed on to third parties. User name and e-mail address are collected during the registration process.

Purposes of Data Processing

The purpose of the storage and processing of your data is to access the application database.

Legal Basis

The legal basis for the storage and processing of your data is Art. 6 Para.1 lit. a GDPR.

If the registration serves the fulfilment of a contract of which you are a contracting party or the execution of pre-contractual measures, Art. 6 Para.1 lit. b GDPR is additionally the legal basis for the collection and storage of your data.

Data Deletion and Storage Duration

Your user account data will remain stored until you request the deletion or perform a deletion of your data yourself.

Rights of the Parties concerned

The deletion of your user account is possible at any time by e-mail.

 

Newsletter

We offer a newsletter to provide you with targeted information about our products and events, seminars and webinars as well as general news about our company. The newsletter will only be sent with your explicit consent. After entering your e-mail you will receive a confirmation e-mail to the specified e-mail address. The newsletter will only be sent after explicit confirmation by clicking on a link provided in the confirmation e-mail (so-called double opt-in).

With the newsletter registration form data are stored. Besides the visible form fields such as e-mail address, first name and last name, the time of registration and the current language are also saved. We need this information to address you personally and to send the newsletter in the correct language.

Purposes of Data Processing

The newsletter informs you about the latest news, products and services of the Shimadzu Group.

Legal Basis

The legal basis for the processing of your data within the scope of registration for the newsletter and sending is your consent in accordance with Art. 6 Para.1 lit.a GDPR.

Data Deletion and Storage Duration

Your e-mail will be stored until you unsubscribe from the newsletter.

Rights of the Parties concerned

Of course, you have the right to revoke your consent for the future at any time and to unsubscribe from the newsletter. You can unsubscribe from the newsletter by clicking the unsubscribe button in each newsletter. Your e-mail address will be deleted from the newsletter after revocation.

 

Registration for events or competitions

You have the possibility to register for events (events, seminars) or our competition via our website. The data is entered into an input mask and transmitted to us and saved. The data will not be passed on to third parties. During the registration process, personal data such as name, company, e-mail address and country are collected.

Purposes of Data Processing

The purpose of the processing is to carry out the event or the competition.

Legal Basis

The legal basis is your consent pursuant to Art. 6 Para. 1 lit. a GDPR.

Data Deletion and Storage Duration

Your personal data collected during the competition will be deleted if they are no longer necessary for the event or competition or if you revoke your consent.

Rights of the Parties concerned

You can revoke your consent to participate in the event and/or the competition at any time. Please contact our data protection officer, whose contact details you will find below.

Contact us

We collect personal data when you voluntarily provide it to us, for example when you contact us. The personal data transmitted to us in this way will of course only be used for the purpose for which you made them available to us when contacting us.

You can also contact us via a contact form on our website. The following information is mandatory: The name of the company, the department, the name of the inquirer, the e-mail and its address. We need this information to process your request. You can also voluntarily provide us with your telephone number and fax number in order to speed up the response to your request and to be able to contact you directly. We use Google ReCaptcha to prevent bots. Further information can be found on their website (https://policies.google.com)

A communication of this information takes place expressly on voluntary basis and with your consent. If this involves information on communication channels (e.g. e-mail address, telephone number), you also agree that we may contact you via this communication channel in order to respond to your request.

Purposes of Data Processing

The purpose of processing your data is to process and respond to your request.

Legitimate Interests

Our legitimate interest in the processing also lies in the purposes described.

Legal Basis

The legal basis for the processing of the data that you send us in the course of contacting us is Art. 6 Para.1 lit. f GDPR.

If the contact aims at the conclusion of a contract, then additional legal basis for the processing is Art. 6 Para. 1 lit. b GDPR.

Data Deletion and Storage Duration

We will delete the data we have received in the course of contacting you as soon as it is no longer needed to achieve the purpose for which it was collected.

Rights of the Parties concerned

You can of course revoke your declarations of consent at any time in the future. Please contact our data protection officer, whose contact details you will find below.

Online presence in social media

We use our online presences Twitter, LinkedIn, Youtube to present our services and to communicate with active users. We only use links to these online presences on our website. When using these networks, the terms and conditions and privacy policies of the respective companies apply.

 

Your Rights

Instruction for revocation in case of consent

You have the right to revoke your data protection consent at any time. The revocation of consent shall not affect the legality of the processing carried out on the basis of the consent until revocation.

Instruction on the rights of those affected

We will be happy to provide you with information as to whether and which of your personal data is stored by us. In addition, you have the right to correction (Art. 16 GDPR), the right to limitation of processing (Art. 18 GDPR), the right to cancellation (Art. 17 GDPR), the right of objection (Art. 21 GDPR) and the right to data transferability (Art. 20 GDPR).

Instructions on the right of complaint

Without prejudice to these rights and the possibility of recourse to any other administrative or judicial remedy, you may at any time exercise your right of appeal to a supervisory authority, in particular in the Member State where you are staying, working or suspected of infringing, if you believe that the processing of personal data concerning you is contrary to data protection legislation (Art. 77 GDPR).

 

Identity and Contact Details of the Controller

The person responsible within the meaning of The General Data Protection Regulation (GDPR) is

Shimadzu Handelsgesellschaft m.b.H.  

Laaer Strasse 7-9
A-2100 Korneuburg

Tel.:  +43 2262 62601-0
Fax: +43 2262 62601-3
Mail: office@shimadzu.eu.com

 

Links to websites of other providers

Our websites may contain links to websites of other providers to which this data protection declaration does not apply. If the use of other providers' websites involves the collection, processing or use of personal data, please observe the data protection information of the respective providers.

 

Changes to this Privacy Policy

We reserve the right to amend this data protection declaration at any time in compliance with the applicable data protection regulations. Current status is May 2018.

Top of This Page