i-Series unterstützt eine große Bandbreite an Applikationen

Obwohl es sich um ein integriertes System handelt, unterstützt die i-Series eine große Bandbreite an Applikationen mit einem Detektor Ihrer Wahl. Das Standardsystem gibt es mit UV-VIS oder Photodioden Array (PDA) Detektor. Sie können aber auch einen Fluoreszenz-, Brechungsindex- und Streulichtdetektor anschließen, falls notwendig. Die innovative und außergewöhnliche Performance der i-Series unterstützt Ihre applikativen Anforderungen.

Pharmazeutika
Lebensmittel & Getränke
Umwelt
Chemie

 

Pharmaceutika
 

Die i-Series unterstützt eine große Bandbreite an HPLC Analysen in der pharmazeutischen Industrie, von Identifizierung und Reinheitstests in der Drug Discovery Phase bis zu Verunreinigungstests und quantitativen Bestimmungen in der Herstellung und Qualitätskontrolle.

 

Grundlegende Performance Eigenschaften, wie exzellente Basislinienstabilität, niedrigste Probenverschleppung und ausgezeichnete Reproduzierbarkeit der Probeninjektion, gewährleisten sichere und validierte Ergebnisse bei jeder Analyse, die auf den nationalen Arzneibüchern beruhen.

 

Lebensmittel und Getränke
 

Die i-Series unterstützt eine große Bandbreite an HPLC Analysen in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie, wie die Untersuchung auf toxische Substanzen und Inhaltsstoffe.

Systeme mit einem PDA Detektor sind ideal für die Analyse von synthetischen Farbstoffen. Qualitative Analyse mit Hilfe des UV Spektrums und sensitive und simultane Quantifizierung durch Wellenlängenumschaltung sind hierbei möglich. Durch die optionale Wolframlampe können synthetische Farbstoffe und andere Substanzen im langwelligen Bereich mit hoher Sensitivität gemessen werden.

 

Die Ofentemperatur kann bis zu 85°C eingestellt werden, was eine effektive Analyse von Zuckern mit Ligandenaustausch-Chromatografie erlaubt. Die Verwendung des RID-20A Brechungsindex-Detektors ermöglicht die Bestimmung von gering absorbierenden Substanzen wie Zucker.

 

Umwelt
 

Die i-Series unterstützt eine große Bandbreite an HPLC Analysen in der Umwelt-, Wasser-, Atmosphären- und Feststoffanalytik.

Analysen von umweltgefährdenden Substanzen benötigen hoch-sensitive simultane Detektion. Die Verwendung des weltklasse sensitiven Fluoreszenz-Detektors, RF-20Axs, mit einem System mit UV-Detektor erhöht die Selektivität und Sensitivität der Detektion und gewährleistet so eine sichere Detektion und Identifizierung von Umweltverschmutzungen im Spurenbereich.

Chemie
 

Die i-Series unterstützt eine große Bandbreite an HPLC Analysen in chemischen Industrie, von kleinen Molekülen bis zu Polymeren.

Da die i-Series mit einem Säulenofen ausgestattet ist, der mehrere 30 cm lange Säulen aufnehmen kann, ermöglicht die Verbindung mit einem Brechungsindex-Detektor auch GPC Analysen von hydrophoben Polymeren und anderen Materialien. Zudem erleichtert die „LabSolutions GPC Software“ die Berechnung der Molgewichtsverteilung. Für Licht-absorbierende Additive, die in Spuren in Proben vorkommen, kann ein UV oder PDA Detektor ergänzend eingesetzt werden.

 

 

For Research Use Only. Not for use in diagnostic procedures.

This page may contain references to products that are not available in your country. Please contact us to check the availability of these products in your country.