Neues UV-Vis-Spektrophotometer UV-1900

A-DEU-18009 | 10. April  2018

Industrieweit schnellste Scan-Funktion und neue Steuerungssoftware LabSolutions UV-Vis

Hochpräzise quantitative Analyse in regulierten Umgebungen /
Hervorragende Spektroskopie-Leistung aus HighEnd-Modellen /
Konform mit den Arzneibüchern vieler Länder einschl. FDA
21 CFR Part 11

In diesem Jahr feiert Shimadzu den 50. Jahrestag seiner Präsenz in Europa und betont seinen Anspruch „Excellence in Science“ durch die Vorstellung des neuen UV-Vis-Spektrophotometers UV-1900. Das UV-1900 unterstreicht die Marktposition von Shimadzu als eines der weltweit führenden Unternehmen in der instrumentellen Analytik. Das Spektrophotometer ist ausgestattet mit einer ultraschnellen Scan-Funktion, die eine Datenerfassung von 29.000 nm/min ermöglicht (die Messung im sichtbaren Bereich dauert etwa drei Sekunden), industrieweit die höchste Geschwindigkeit.

Das UV-1900 hat ein großes Touch Panel und ist leicht bedienbar. Alle Funktionen sind benutzerfreundlich über einfach verständliche Symbole direkt erreichbar. Darüber hinaus ermöglicht die patentierte LOW-RAY-LIGH® Beugungsgitter-Technologie geringes Streulicht bei hoher Auflösung und einen der größten Linearitätsbereiche. 

Das UV-1900 kann als Einzelplatzlösung betrieben werden. Die ebenfalls neue Steuerungssoftware LabSolutions UV-Vis erweitert jedoch die Nutzungsmöglichkeiten: So trägt sie über ihre spektralen Auswertungsfunktionen zur Pass-/Fail-Bewertung bei.

Konform mit den Arzneibüchern vieler Länder einschl. FDA 21 CFR Part 11

Das UV-1900 lässt sich mit dem Datensystem LabSolutions DB/CS von Shimadzu verbinden und ermöglicht eine vernetzte Laborumgebung mit anderen Analysegeräten gemäß den unterschiedlichen Richtlinien und Vorgaben zu elektronischen Aufzeichnungen und Signaturen.

UV-Vis-Spektrophotometer werden vor allem zur Identifizierung und Quantifizierung von Substanzen eingesetzt. Sie erfassen durch Proben geleitetes oder reflektiertes ultraviolettes und sichtbares Licht. Sie werden in Forschung & Entwicklung und Qualitätskontrolle eingesetzt, sowie in zahlreichen weiteren Anwendungen. Die Nachfrage nach UV-Vis-Spektrophotometern steigt, auch in Schwellenländern. Für Anwender sind Kosteneffizienz und Bedienbarkeit wichtig, sowie Konformität mit unterschiedlichen nationalen Vorschriften und verbesserte Gerätemanagement-Funktionen.

Shimadzu vertreibt das UV-1900 weltweit und die LabSolutions UV-Vis unterstützt mehrere Sprachen. Das UV-1900 zeichnet sich besonders aus durch:

  1. Hohe Leistung passend für eine Vielzahl von Probenanalysen
    Eine neu entwickelte, ultraschnelle Scan-Funktion ermöglicht eine Datenerfassung von 29.000 nm/min. Durch Durchführung von wiederholten Messungen in kurzer Zeit kann der Vorgang der Probenveränderungen durch chemische Reaktionen analysiert werden. Das von Shimadzu hergestellte Beugungsgitter mit geringem Streulicht (LOW-RAY-LIGH®) hat ausgezeichnete spektroskopische Fähigkeiten mit hoher Auflösung und Empfindlichkeit. Dadurch ermöglicht das Gerät hochpräzise quantitative Analysen und die Erkennung von Komponenten in niedriger Konzentration.
  2. Intuitive Bedienbarkeit unabhängig vom Benutzer
    Das Touch Panel lässt sich ergonomisch im idealen Betrachtungswinkel bedienen, optional auch über den mitgelieferten Stift. Die intuitive Bedienung erleichtert die Durchführung von Zielanalysen.
  3. Konform mit Richtlinien und Vorgaben, einschließlich FDA 21 CFR Part1    
    Das UV-1900 erreicht eine Auflösung von 1 nm und kann Analysen in Konformität mit den Arzneibüchern verschiedener Länder durchführen. Zudem ermöglicht die Anbindung der Standard-Steuerungssoftware und der optionalen Software LabSolutions UV-Vis an ein Shimadzu Datensystem (LabSolutions DB/CS) eine vernetzte Umgebung gemäß FDA 21 CFR Teil 11 mit allen Shimadzu Geräten im Labor, auch Chromatographen und Infrarot-Spektrophotometern.

Eigenschaften der Steuerungssoftware LabSolutions UV-Vis

Die Software LabSolutions UV-Vis richtet sich an häufige Nutzer von UV-Vis-Spektrophotometern in unterschiedlichen Anwendungen. Sie ist ausgestattet mit Funktionen zur Pass-/Fail-Bewertung in Übereinstimmung mit konfigurierten Bedingungen. Die Datenübertragung in eine Tabellenkalkulation und der Text-Export von mehreren Datensätzen in einem Arbeitsgang ist einfach und verbessert so die Arbeitseffizienz.

Web-Zusammenfassung

Shimadzu hat das neue UV-Vis-Spektrophotometer UV-1900 eingeführt. Es ist ausgestattet mit einer ultraschnellen Scan-Funktion, die industrieweit die schnellste Datenerfassung ermöglicht. Das Gerät ermöglicht hochpräzise quantitative Analysen und die Erkennung von Komponenten in niedriger Konzentration. LabSolutions UV-Vis, die gleichzeitig eingeführte UV-Vis-Steuerungssoftware von Shimadzu, trägt über ihre spektralen Auswertungsfunktionen zur Pass-/Fail-Bewertung bei.

Abbildung 1: Das neue, mit ultraschneller Scan-Funktion ausgestattete UV-Vis-Spektrophotometer UV-1900 hat die schnellste Datenerfassung der Branche. Es bietet hochpräzise quantitative Analysen und die Erkennung von Komponenten in niedriger Konzentration.

Abbildung 2: Farb-Touchscreen als bedienerfreundliche Schnittstelle des UV-1900. Sechs Messmodi sind direkt zugänglich: Messungen photometrischer Werte, Spektrenerfassung, Quantifizierungsmessungen, kinetische Studien, Zeitverlaufsmethoden und Biomethoden.

Eventuelle Rückfragen richten Sie bitte an:

Thomas Fulczyk

Shimadzu Deutschland GmbH

Keniastraße 38
D-47269 Duisburg, Germany

Tel.: +49 (0)203-7687231

E-Mail: tfu@shimadzu.de

Download PDF:

Archive

Top of This Page