Schlaue Funktionalitäten erhöhen die Arbeitseffizienz

Automatische Überprüfung des Systemzustands

Mit der i-Series auto-Validierungsfunktion kann jeder Anwender einem Arbeitsablauf folgen, um die Stabilität der Lösemittelbeförderung, die Wellenlängen- und Extinktionsgenauigkeit, Gradientenexaktheit, Vorliegen von Drift/Noise und anderen Parametern zu überprüfen. Zusätzlich führt eine Systemcheck Funktion automatisch eine routinemäßige Überprüfung durch, bevor das System benutzt wird, und erstellt einen Report mit allen Daten der Selbstdiagnose und Verbrauchsmaterialien, wie Gesamtmenge an befördertem Lösemittelvolumen, Anzahl der Injektionen des Probengebers und die Brenndauer der Lampe des Detektors. Dies macht es einfach, den aktuellen Betriebszustand des Gerätes zu bestimmen.

Automatisierung von Routine-Analyseabläufen

Die vollständige Reihe von Anwendungen, die in einer Analyse einbezogen wird, kann automatisiert werden, vom Starten des Systems, Spülen der mobilen Phasen, Säulenäquilibrierung in Vorbereitung auf die Messung und Starten der Analyse bis hin zum Herunterfahren des Systems nach der Analyse.

In Kombination mit der automatischen pass/fail - Funktion für den Test auf Systemkonformität, können Verfahren für die Routineanalyse, wie Probeninjektion basierend auf den Testergebnissen und Stoppen einer Analyse, automatisiert werden.

For Research Use Only. Not for use in diagnostic procedures.

This page may contain references to products that are not available in your country. Please contact us to check the availability of these products in your country.

Top of This Page